SPD in der Verbandsgemeinde Hachenburg

Einladung zur Delegiertenversammlung

Der SPD-Gemeindeverband Hachenburg lädt neben den gewählten Delegierten Mitglieder und Freunde der SPD in der Verbandsgemeinde Hachenburg zu seiner Delegiertenversammlung mit Neuwahl des Vorstandes am Freitag, 19.11.21, ab 18:30 Uhr in die Hammermühle bei Wahlrod ein. Im Anschluss findet eine Veranstaltung zu Ehren von Peter Klöckner statt. Aufgrund der derzeit gültigen Regeln zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist eine vorherige Anmeldung unter birk_m@t-online.de oder 0160/5522432 unbedingt erforderlich.

Einladung zum "Weber-Abschluss-Grillen"

Am Ende des Monats ist es vollbracht. Meine Büros schließen und meine Zeit als Ihre und Eure Bundestagsabgeordnete endet. Das wollen wir gebührend mit Ihnen und Euch begehen. Wir haben daher das traditionelle “Weber-Winter-Grillen“, das pandemiebedingt zwei Mal ausfallen musste, zu einem Abschlussgrillen umgewandelt.

Die Corona-Pandemie gibt uns allerdings noch ein paar Regeln auf: wir haben nur eine begrenzte Anzahl Plätze und dürfen -so die Vorgaben der Stadt- nur die teilnehmen lassen, die sich verbindlich vorab angemeldet haben.

Interessierte sind herzlich eingeladen sich unter gabi.weber.ma02@bundestag.de zu melden. Meine Mitarbeiterin schickt gerne das Anmeldeformular zu.

Herzliche Einladung: Das Lieferkettengesetz fairhandeln

Menschenrechte und faire Standards in der globalisierten Wirtschaft stärken.

Die SPD-Bundestagsfraktion lädt in Kooperation mit dem DGB Region Koblenz zur Online-Veranstaltung zum geplanten Lieferkettengesetz ein:

Mittwoch, 04. November 2020 - 17:00-18:30 Uhr

Mit:

  • Gabi Weber, MdB, Mitglied im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • Dr. Bärbel Kofler, MdB, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss
  • Stefan Rebmann, Abteilungsleiter Wirtschaft-, Industrie-, Umweltpolitik im DGB Baden-Württemberg
  • Julia Thimm, Head of Human Rights, Tchibo GmbH, Corporate Responsibility

Nach den Kurzvorträgen können sich alle Teilnehmenden an der Diskussion beteiligen.

Herzliche Einladung zu: Demokratie braucht Haltung

Hilft der „Aufstand der Anständigen“ gegen die Rückkehr des Nationalpopulismus?

Langfristig sinken die Wahlbeteiligung und die Mitgliederzahlen der Parteien in Deutschland. Wir haben eine wachsende Distanz zwischen Regierenden und Regierten. Dabei sind die Menschen ganz überwiegend nicht politik- oder gar demokratieverdrossen. Sie sind verdrossen, wie in unserem Land Politik gemacht wird. Im Ergebnis sehen wir als Ausdruck des Protests ein Erstarken von Rechtspopulismus und Rechtsradikalismus gegen die wir als SPD-Fraktion ankämpfen.

Wir erleben in jüngster Zeit aber auch einen „Aufstand der Anständigen“, Menschen, die Haltung zeigen. Mit „Pulse of Europe“ gibt es erstmals eine Graswurzelbewegung, die deutlich für Europa eintritt. 

Herzliche Einladung zu: Zu viele Alte, zu wenige Junge?

Herausforderungen des demografischen Wandels

In ganz Deutschland bekommen wir den demografischen Wandel zu spüren: es gibt Veränderungen bei Bevölkerungszahlen, bei den Altersstrukturen, in der Arbeitswelt und in den Lebensweisen der Menschen. Hohe Mobilität, eine hohe Zahl Alleinerziehender und prekäre Arbeitsverhältnisse sind schon lange kein Zukunftsszenario mehr, sondern Gegenwart.

In anderen europäischen Ländern sind die Entwicklungen ähnlich. Global betrachtet allerdings steigt die Zahl der Menschen auf der Erde bis Mitte des Jahrhunderts auf knapp 10 Milliarden an.

Wissen wie ein soziales System funktioniert

Sozialdemokraten informierten zu den gesetzlichen Neuerungen

Pflegebedürftigkeit ist ein Thema. Nicht erst seit heute und auch nicht nur im Heimatraum. Rund 2,6 Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig. 73 Prozent davon werden im häuslichen Umfeld betreut. Mit den 2017 in Kraft getretenen Pflegestärkungsgesetzen II und III haben sich zahlreiche Veränderungen in der Pflege ergeben. Dazu informierte die SPD Westerwald anlässlich einer Veranstaltung im Diakonie-Laden in Westerburg. Neben der Bundestagsabgeordneten Gabi Weber (Wirges) sprach Sybille Stuart von „Netzwerk im Alter, Koordinierungsstelle Westerburg-Rennerod“.

Besucher:751568
Heute:3
Online:1