SPD in der Verbandsgemeinde Hachenburg

Landesmittel für den Neubau eines Gerätelagers in Willmenrod

Veröffentlicht am 11.03.2021 in Pressemitteilung

Auf Anfrage des Abgeordneten Hendrik Hering teilte der Staatsminister des Inneren, für Sport und Infrastruktur, Roger Lewentz, mit, dass Willmenrod für den Neubau eines Gerätelagers beim Sportplatz mit einem Zuschuss von knapp 60.000 Euro aus dem Investitionsstock 2021 rechnen kann. Mit dieser guten Nachricht konnte der SPD-Abgeordnete Ortsbürgermeister Günter Weigel und seinen Ersten Beigeordneten Harald Ulrich überraschen.

„Das Gerätelager wird dringend gebracht, da ohne diesen Raum der geplante Umbau des Dorfgemeinschaftshauses im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms nicht beginnen kann. Durch das neue Gebäude können alle eingelagerten Gerätschaften aus dem alten Bauhof umgelagert werden und der Raum, der für den Umbau benötigt wird, wird frei.

Die Gemeinde plant die Ausschreibungen und die Auftragsvergabe in der zweiten Jahreshälfte durchzuführen und den eigentlichen Bau im Jahr 2022 zu vollenden“, erläutert Ortsbürgermeister Weigel die rund 150.00 Euro teure Maßnahme.

Ich hatte der Gemeinde versprochen, mich für eine hohe Förderung einzusetzen und freue mich, diese Zusage auch einhalten zu können. Mit etwa 40 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten hat das Land die höchstmögliche Förderung ausgesprochen und erkennt somit auch, dass Willmenrod diesen Neubau unbedingt braucht“, kommentiert Hendrik Hering abschließend die gute Nachricht aus der Landeshauptstadt.

 

Homepage Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

Besucher:751568
Heute:21
Online:2